Förderverein Bürgerhaus Ittenbach e. V.

     Nicht  über die Probleme reden – sondern anpacken, sei mit dabei !

Aktuelles

Am 10. Juli 2019 veranstalten wir um 19:00 Uhr unseren ersten Informationsabend im Hotel Im Hagen, Oelbergringweg

Eingeladen sind alle Mitglieder sowie alle Ittenbacher, die sich für das Thema interessieren.

Wir informieren über den aktuellen Status und das weitere Vorgehen.

Gastredner an dem Abend ist Bürgermeister Herr Peter Wirtz

Wir freuen uns über viele Gäste

Der Vorstand

 

 

 

Entgegen der landläufigen Tendenz schwächelnder Vereine sind die Ittenbacher sehr aktiv. So hat zum Beispiel der örtliche Karnevalsverein in den letzten Jahren zweistellige Wachstumszahlen. 

Gleichzeitig gehen die Möglichkeiten, Veranstaltungen mit entsprechendem Publikum durchzuführen durch Schließungen, Abbrüche oder Umbaumaßnahmen sukzessive verloren. Auch kommunale Immobilien wie zum Beispiel die Turnhalle der örtlichen Grundschule wurde durch Veränderung der Zweckbestimmung als Alternative ausgeschlossen.

In der jüngsten Vergangenheit wurde bereits die After-Zoch-Party der Ölbergpiraten in einer größeren Garage durchgeführt. Aber auch diese steht seit diesem Jahr wegen Umbauarbeiten nicht mehr zur Verfügung.

Ein wirklicher Ausweg wurde nun von einigen Bürgern mit der Gründung eines Förderveins gestartet. Einfach Anpacken und Eigeninitiative statt nur über die Probleme zu reden ist das Motto.

Bereits am 13. März 2019 fand sich eine Interessensgemeinschaft nach Einladung durch Herrn Heinz Arenz (Mai-Club Ittenbach e. V. und KC Ölbergpiraten e. V.) zusammen.

Am 03. April wurde im Hotel im Hagen der neue Verein „Förderverein Bürgerhaus Ittenbach e. V.“ gegründet. 

Die Satzung wurde unter Federführung von Andreas Messing gemeinschaftlich mit allen Anwesenden erarbeitet und von weit über dreißig Bürgerinnen und Bürgern unterschrieben. 

Im unmittelbaren Nachgang wurde die Satzung bereits vom Finanzamt hinsichtlich der Gemeinnützigkeit überprüft und bestätigt. Die Eintragung im Vereinsregister erfolgt in Kürze.

Im Rahmen der Gründung wurde von den neuen Mitgliedern unmittelbar ein Vereinsvorstand gewählt.

Dieser besteht aus: Andreas Messing (1. Vorsitzender ), Andrea Leven (Stellvertretende Vorsitzende), Jürgen Müller (Schatzmeister) sowie den Beisitzern Norbert Wagner, Klaus Leven, Dennis Vollberg und Klaus Grabert

Erste Aktivitäten zur Ermittlung und Beantragung möglicher Fördergelder wurden bereits initiiert.

Derzeit kommen täglich neue Mitglieder hinzu.  Sprechen Sie uns an!

Unterstützen auch sie diese Initiative durch  ihre Mitgliedschaft.

Erster Informationsabend!!!