Förderverein Bürgerhaus Ittenbach e. V.

     Nicht  über die Probleme reden – sondern anpacken, sei mit dabei !

Aktuelles

Das Grundstück im Auge

 

Ostern steht vor der Tür und damit eine Zeit des Aufbruches und der Öffnung. Hoffen wir, dass die aktuelle Corona-Situation sich nachhaltig bessert und damit das öffentliche Leben wieder bestimmend wird.

 

Wir, der Vorstand haben uns nun mehrfach mit Vertretern der Stadt und des Stadtrates ausgetauscht, um unser Vorhaben voranzutreiben. Man hat uns seitens des Bürgermeisters und mehreren Vertretern des Stadtrates versichert, unser Vorhaben zur Errichtung eines Bürgerhauses zu unterstützen.

 

Mittlerweile wurde das Konzept der Bezirksregierung zur grundsätzlichen Genehmigung übermittelt und wir müssen nun Geduld aufbringen, bis die Entscheidung vorliegt.

 

Der Presse haben Sie sicherlich die Haushaltsdiskussionen der Stadt Königswinter im Februar 2021 entnommen, aus denen der Eindruck entstehen könnte, dass das Bürgerhaus Ittenbach keine Berücksichtigung findet. Dem ist nicht so. Nach Rücksprache mit mehreren Ratsmitgliedern hat die Haushaltsentscheidung für das Geschäftsjahr 2021 keinen Einfluss auf uns.

Vielmehr wurden wir aufgefordert, Konzept und Planungen zu präzisieren, so dass eine qualifizierte Gesamtbewertung des Projektes erfolgen kann. Diese Chance wollen wir nutzen, um inhaltliche Fragestellungen zu präzisieren und auch noch einmal die Bedarfsplanung zu überarbeiten.

 

Das Wunschgrundstück des Vereines wurde identifiziert und der Eigentümer hat eine positive Entscheidung für uns signalisiert. Aktuell befindet sich die Stadt mit dem Eigentümer in Verhandlungen. 

Gespräche mit Verantwortlichen der Stadt Königswinter über die Identifikation von Fördermöglichkeiten über die Grenzen der Stadt hinaus sind anberaumt und finden in Kürze statt.

 

Wir alle würden sehr gerne wieder persönlich im Dialog mit Ihnen über unsere Arbeit reden, bedauerlicherweise lassen das die Corona-bedingten Einschränkungen noch nicht zu.

Jeglichen Status und Fortschritt können wir daher leider nur über unsere Homepage, den sozialen Medien und der Presse mitteilen.

 

Wir wünschen Ihnen allen ein fröhliches und sonniges Osterfest und freuen uns auf die Zeit der Öffnung.

 

Liebe Grüße

 

Klaus Grabert          Andrea Leven

Vorsitzender            2. Vorsitzende